Homepage TV 1906 Gossfelden


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Erfolgreiche Teilnahme des TV 1906 Goßfelden beim Bergturnfest auf dem Dreimärker

Regnerisch, erfolgreich und spannend bis zum Schluss: So lässt sich wohl am ehesten die Teilnahme des TV 1906 Goßfelden beim inzwischen schon zum 62. mal stattfindenden Bergturnfest auf dem Dreimärker in Weifenbach zusammenfassen. Die Tradition, dass die Wettkämpfe diesen Jahres allesamt Regen und Gewitter zum Opfer fallen, setzte sich bis zum Höhepunkt der diesjährigen Saison fort. Dennoch trotzten die insgesamt 27 Starterinnen und Starter aus Goßfelden den schlechten Witterungen und konnten im leichtathletischen Dreikampf persönliche Bestleistungen brechen. Der Turnverein 1906 Goßfelden war auch in diesem Jahr wieder der am stärksten vertretene und wohl auch erfolgreichste Verein, was sich mit zahlreichen Platzierungen auf dem Siegertreppchen belegen lässt.

Während Annelie Tutsch, Sandra Dettbarn, Cedric Mayer, Christian von Heemskerck und Herbert Busch ihren Wettkampf souverän gewonnen haben, ist es in den jeweiligen Altersklassen auch Florian Dettbarn und Tyler Löchel mit einem zweiten Platz sowie David Stump, Julius Dalwig und Maximilian von Heemskerck mit jeweils einem dritten Platz gelungen, weitere Erfolge auf dem Siegertreppchen nach Goßfelden zu holen. Doch auch für Frederik von Heemskerck, Zinnia Mayer und Alexander Hamers rückte der Sieg mit einem 4. bzw. 5. Platz in greifbare Nähe, während Julia Dettbarn, Kaja Jansen, Emily Stump, Enya Gimbel und Hannah Ehm bei den Mädchen und Fynn Schneider, Jonas Dettbarn, Levi Jansen, Nico Ries, Leon Günther, Sven Rehäuser, Max Klingelhöfer, Felix Schlegel und Nico Stump bei den Jungs mit einem souveränen Platz im Mittelfeld überzeugten.
Der Staffelwettbewerb und der allseits beliebte Crosslauf, auf den sich viele Goßfeldener freuten, mussten leider wegen des schlechten Wetters abgesagt werden. Da es den ganzen Tag über immer wieder teils schwere Regenfälle gab, wurde die Siegerehrung, abgesehen von den wenigen Hartgesottenen, die der Witterung trotzten, in die einzelnen Übungsstunden der antretenden Vereine verlegt. Vielen Dank an die zahlreichen Helferinnen und Helfer, die sich als Kampfrichter und Riegenführer zur Verfügung stellten und so eine Teilnahme des Turnvereins 1906 Goßfelden am Wettkampf überhaupt erst möglich gemacht haben!


Steffen Boßhammer

Home | N E W S | Sportabzeichen News | Vorstand und weitere Ämter | Presse-Berichte | Berichte | Termine | Links | Download | Historische Momente | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü