Homepage TV 1906 Gossfelden


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Jahreshauptversammlung 2021

N E W S

Rückblicke und Ausblicke – Jahreshauptversammlung des
TV 1906 Goßfelden

Das vergangene Jahr stand auch beim Turnverein 1906 Goßfelden ganz im Zeichen Coronas. Entsprechend kürzer als gewohnt, fielen die Berichte aus, die seitens des Vorstandes und der Abteilungsleiter*innen im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Juli abgegeben wurden. Schließlich konnte pandemiebedingt überwiegend leider kein adäquates Training angeboten werden – für einige Gruppen seit März 2020. Und auch für jene, die die kurzen Phasen der Entspannung und Öffnung – etwa im Sommer – nutzten, war das Corona-konforme Sporttreiben mit deutlichem Mehraufwand und Einschränkungen verbunden.
Dies hob der Erste Vorsitzende hervor und bedankte sich bei allen Übungsleiter*innen und Helfer*innen, die sich trotz allem engagiert, stets mitgedacht und versucht haben den Kontakt zu den Mitgliedern zu halten.
Mit aktuell rund 660 Mitgliedern – berichtete der Erste Kassierer – ist ein leichter Rückgang zu verzeichnen, der auch von Corona mitbestimmt worden ist. So besteht die Hoffnung, dass sich die Entwicklung mit erneutem Trainingsbeginn umkehren lässt. Vor dem Hintergrund der langen Zwangspause waren zudem für 2020 nur die Hälfte der Mitgliedsbeiträge eingezogen worden.
Und trotz Corona war insgesamt eine positive Stimmung zu vernehmen. Bei vielen war die Freude spürbar, sich zu sehen und es überwog der Ausblick darauf, kurz vor den Sommerferien bzw. danach wieder in den Übungsbetrieb einsteigen zu können.
Den Blick positiv in die Zukunft gerichtet hat der Verein auch in anderer Hinsicht: In Zusammenarbeit mit der SG Lahnfels steht mit der Umwandlung des über 40 Jahre alten Tennenfeldes in eine Multifunktionssportanlage auf dem Sportplatz Sarnau ein großes Projekt an. Die Mitgliederversammlung stimmte dem dafür notwendigen Rückgriff auf die Vereinsfinanzen einstimmig zu.
Erneut die Hand zu heben (oder eben nicht), galt es bei den Wahlen des Vorstandes. Dabei wurden die Amtsinhaber*innen überwiegend erneut auf 2 Jahre gewählt (Erster Vorsitzender: Peter Lauer; Zweiter Vorsitzender: Herbert Gärtner; Erster Kassierer: Wolfgang Keller; Zweite Kassiererin: Evi Wendt; Erster Turnwart: Herbert Busch). Allein das Amt des/der Schriftführer*in konnte nicht besetzt werden, da sich Boris Polifka nicht zur Wiederwahl stellte und sich im Vorhinein oder aus den Reihen der Versammlung leider keine Freiwilligen fanden.

BP

Home | N E W S | Sportabzeichen News | Übungsstunden | Termine | Vorstand und weitere Ämter | Presse-Berichte | Berichte | Links | Download | Historische Momente | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü